Verschiedene Videos um den Kindern (und Erwachsenen) Corona-Maßnahmen zu erklären

COVID19_Info-1180x520

Video der Stadt Wien erklärt Kindern den neuen Coronavirus:

 

Das Coronavirus ist sehr ansteckend und es gibt auch noch kein wirksames Mittel, oder eine Impfung dagegen. Deshalb ist es wichtig, dass wir alle zuhause bleiben. © Bayerischer Rundfunk:

 

Hier wird den Kindern erklärt, warum das Händewaschen so wichtig ist in dieser Situation:

 

Dieses italienische Video zeigt deutlich WIE man die Hände waschen sollte, damit auch alle Stellen erreicht werden.

 

 

Weiterlesen

Karneval - Carnaval 2019

Weiterlesen

Brand an unserer Schule / Incendie à notre école

Quelle: https://m.brf.be/beitraege/918711/

 

Weiterlesen

Veränderte Bedingungen in der Kinderbetreuung des RZKB

Veränderte Bedingungen in der Kinderbetreuung

Not-Kinderbetreuung in Krippen und der AuBe, Tagesmütter unverändert

  

Ab Montag den 23.03.2020 werden wir daher nur noch an gewissen Standorten eine Kinderbetreuung anbieten.

 

 

Wo findet sie statt?

 

Die Not-Kinderbetreuung wird durchgehend von 06.00 Uhr morgens bis 23.00 Uhr abends an folgenden Standorten durch das RZKB gewährleistet:

 

Im Norden:

o Eupen Kinderkrippe (Hillstraße 9): Kinder 0-3 Jahre

o Eupen Villa Peters (Monschauerstraße 10): Kinder 3-12 Jahre

 

Im Süden:

o Sankt Vith Kinderkrippe (Bödemchen 29): Kinder 0-3 Jahre

o Sankt Vith Grundschule Kgl. Athenäum (Untere Büchelstraße 2): Kinder 3-12 Jahre

o Bütgenbach Gemeinsame Grundschule (Wirtzfelder Weg 6): Kinder 3-12 Jahre

 

WICHTIG: Alle anderen Standorte der außerschulischen Betreuung werden ab Montag, dem 23. März 2020, geschlossen. Die Betreuung in den Schulen (während der üblichen Schulzeiten) wird weiterhin gewährleistet. Die Eltern, die weiterhin ihre Kinder zur Beaufsichtigung in die Schule bringen und anschließend die außerschulische Betreuung für ihre Kinder beanspruchen wollen, müssen selbst für die Beförderung zwischen der Schule und dem Standort der außerschulischen Betreuung sorgen.

 

Abgesehen von der Not-Kinderbetreuung und der Schließung der Standorte der außerschulischen Betreuung, die nicht von der Not-Die Betreuung bei den Tagesmüttern wird weiterhin aufrechterhalten. Dies gilt auch bis auf weiteres zu den normalen Öffnungszeiten und den o.g. Bedingungen in der Kinderkrippe Hergenrath.

 

An wen richtet sich unsere Not-Kinderbetreuung?

 

Diese Not-Kinderbetreuung steht vorrangig den Kindern jener Eltern zur Verfügung, die folgenden Berufskategorien angehören: Ärzte, Krankenpfleger, Pflegehelfer, Familienhelfer, Mitarbeiter der Polizei- und Sicherheitsbehörden und Mitarbeiter der Feuerwehr. Eltern von Kindern, die ihrer Arbeit an ihrem Arbeitsplatz nachgehen müssen und keine andere Betreuungsmöglichkeit finden, können diese Notfallbetreuung auch in Anspruch nehmen.

 

Um diese Not-Kinderbetreuung in Anspruch zu nehmen müssen beide Elternteile von ihrem Arbeitgeber eine Bescheinigung ausfüllen lassen, die besagt, dass ihre Anwesenheit am Arbeitsort erforderlich ist.

 

Kinder mit grippeähnlichen Symptomen werden nicht zur Kinderbetreuung zugelassen.

 

 

Wie melde ich mich für die Not-Kinderbetreuung an?

 

Die Anfrage für eine Not-Kinderbetreuung ab Montag, dem 23. März 2020 muss spätestens am Freitag, dem 20. März 2020, beim RZKB eingereicht werden: Tel. 087/554830 oder schicken sie folgende Informationen:

 

Name des Kindes

Geburtstag des Kindes

Betreuungsort 

Datum und Uhrzeiten 

Namen der Eltern

Telefonnummer Privat

Arbeitsstelle und Kontakt Telefonnummer

Tage und Uhrzeiten der Betreuung

 

Inklusive einer Arbeitsbescheinigung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Um uns die Planung zu erleichtern bitten wir Sie, Ihren Betreuungsbedarf frühestmöglich anzumelden, spätestens jedoch am Vortag bis 13.00 Uhr.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Entgegenkommen und wünschen Ihnen weiterhin, dass Sie und Ihre Familie gut durch diese schwierige Zeit kommen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Das Team des RZKB

Weiterlesen

Corona - Aufsicht in der Schule / Garderie à l'école

COVID19_Info-1180x520

Chers parents,

Depuis aujourd’hui, les cours sont suspendus dans toutes les écoles jusqu’au 3 avril inclus. Les autorités nous ont demandé d’organiser un service minimum de garderie pour soulager surtout ceux qui sont - par leur profession – mis à contribution dans la lutte contre le virus (services de soin et de sécurité publique). Cette garderie est prévue uniquement pour les situations d’urgence et devrait être clairement la dernière solution.

Si les enfants continuent de venir à l’école nombreux, les mesures de confinement et d’enraiement ne montreront aucun effet et nous courons tous un risque élevé de contamination. Chacun de nous est appelé à agir de manière raisonnable et solidaire afin d’éviter une fermeture totale des écoles.

Si malgré tout vous envisagez d’avoir recours au service de garderie d’urgence, merci de nous contacter par mail et de nous communiquer les dates et les heures exactes de présence de votre enfant/vos enfants à l’école [veuillez indiquer le(s) nom(s)]. C’est aussi par mail que vous pouvez poser toutes les questions concernant ces mesures.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Merci de votre compréhension et de votre précieuse collaboration !

 

=============================

 

Liebe Eltern,

Seit heute findet in allen Schulen kein Unterricht statt. Die Entscheidungsträger fordern uns auf, in dieser Situation ein Mindestmaß an Tagesbetreuung zu gewährleisten, um insbesondere diejenigen, die derzeit am meisten durch die Coronakrise gefordert sind(Pflegeberufe und Sicherheitsdienste), in Bezug auf die Kinderbetreuung zu entlasten. Diese Betreuung ist für Notsituationen gedacht und muss ganz klar die letzte Lösung sein.

Wenn weiterhin viele Kinder zur Schule kommen, wird die Eindämmungsmaßnahme kaum Wirkung zeigen können, und wir gehen große Risiken für die Gesundheit aller ein. Jeder muss verantwortungsbewusst und solidarisch handeln, sonst laufen wir Gefahr, dass unsere Schulen vollständig geschlossen werden müssen.

Wenn sie unsere Notfallbetreuung dennoch benötigen, bitten wir Sie, uns schnellstmöglich par E-Mail zu informieren, mit den genauen Daten und Uhrzeiten der Anwesenheit Ihres Kindes/ Ihrer Kinder (bitte Namen angeben) an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Für eventuelle Fragen stehe ich natürlich auch gerne per E-Mail zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre wertvolle Mitarbeit!

 

  1. Maats

Direction/Schulleitung

 

Weiterlesen

Abholung der Arbeitspläne - Distribution des plans de travail

COVID19_Info-1180x520

Bezüglich unseres Angebotes, am Freitag die Arbeitspläne in der Schule abzuholen, möchten wir Sie bitten, die neuen verschärften Maßnahmen des nationalen Sicherheitsrates zu beachten. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte unter 087/659634 in der Schule.

Concernant la distribution des dossiers de traveaux prévue ce vendredi, merci de respecter les condignes plus strictes du Conseil National du Sécurité. Pour tous renseignements supplémentaires vous pouvez vous adresser au sécrétariat de l'école.

Weiterlesen

Circulaire ministérielle

COVID19_Info-1180x520

Weiterlesen

Rundschreiben des Ministers

COVID19_Info-1180x520

Weiterlesen

In Gedanken bei unseren älteren Mitbürgern....

In dieser schweren Zeit sind wir in Gedanken bei den älteren Mitbürgern, die in den verschiedenen Altenheimen sind....

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Weiterlesen

Obstsalat in der Mittelstufe

In unserer Klasse, der MSB, standen die Gewichtsmaßen auf dem Programm. 

Zuerst haben wir das Gewicht verschiedener Obstsorten geschätzt.

Als wir danach mit der Waage kontrolliert haben, wie viel die verschiedenen Früchte wirklich wiegen, staunten wir nicht schlecht, wie sehr wir uns doch häufig verschätzt haben.

Danach wurde es dann spannend: Wir wuschen, schälten und schnitten unser gewogenes Obst selbst klein.

Der daraus entstandene Obstsalat schmeckte (fast) allen Kindern beim Frühstück.

Weiterlesen

Der Kindergarten auf den Spuren der Eisenbahnen

Während einige Kinder diese Woche in die faszinierende Welt der Modelleisenbahnen eintauchen durften, übten sich die anderen als kleine Schaffner.

Pendant que certains enfants ont eu l'occasion de plonger dans le monde des petits trains électriques, les autres se sont entraînés comme petits conducteurs de trains.

 

Weiterlesen

Schulschach Kelmis

Weiterlesen

Die Bären des Kindergartens in der Unterstufe

Am Freitag hatten die Bären ihren ersten Austausch mit der Unterstufe. Dabei wurden alle Schüler der 5 Gruppen bunt gemischt und haben eine karnevalistische Bastelarbeit erstellt.

Weiterlesen

Der Kindergarten bereitet sich auf den Karneval vor/ Les maternelles se préparent pour le carnaval

Während die einen auf den Spuren des Karnevals in Kelmis sind, - Alors que certains sont à la recherche du carnaval,

sind bei den anderen Clowns los. - les clowns sont en route chez les autres.

Also: Karneval kann kommen, wir sind bereit ! - Le Carnaval arrive à grands pas, nous sommes prêts !

Weiterlesen

STURMWARNUNG - AVIS DE TEMPÊTE

Chers parents, liebe Eltern!

STURMWARNUNG - AVIS DE TEMPÊTE

L' école sera bien ouverte demain. Die Schule wird morgen geöffnet sein.
Tous les enfants présents seront pris en charge. Alle anwesenden Kinder werden beaufsichtigt.
Les cours auront - si possible - lieu comme d"habitude. Der Unterricht findet - wenn möglich - wie üblich statt.

Weiterlesen

Papilio

Heute sind wir im Verkleidungsmodus. Vielen Dank an die Eltern für die Unterstützung beim Befüllen unserer "Schatzkiste"!
Comme on a bon à se déguiser et faire "comme les grands"! Merci les parents pour votre soutien!

 

Weiterlesen

Sternsingeraktion 2020: 2123 € für den Libanon / 2123 € pour le Liban

 

Auch in diesem Jahr beteiligte sich unsere Schule wieder an der Sternsingeraktion. Die Schüler der Degré supérieur sammelten mit ihren Lehrern  für den guten Zweck 2123 €. Die aktuelle Sternsingeraktion stellt das Thema Frieden am Beispiel des Libanon in den Mittelpunkt. 

 

Comme chaque année, notre école a également participé à la campagne "Sternsingeraktion". Les élèves du Degré supérieur ont collecté 2123 € avec leurs instituteurs  pour la bonne cause. La campagne actuelle des "Sternsinger" se concentre sur le thème de la paix, en prenant le Liban comme exemple. 

 

Weiterlesen

Kinderkarneval 2020 - Carnaval des enfants 2020

 

Weiterlesen

Der Kindergarten bei der Feuerwehr und der Polizei / Les maternelles visitent les pompiers et la police

Wir durften einen kleinen Einblick in die Welt der Polizei und der Feuerwehr haben. Vielen Dank für dieses unvergessliche Erlebnis.

Les enfants de l’école maternelle ont eu l’occasion de rendre visite à la police et aux pompiers. Ainsi ils ont pu se rendre compte des différentes facettes de leur travail. Un grand merci, c’était une visite extraordinaire.

 



Weiterlesen

Das Küchen- und Aufsichtspersonal auf Weiterbildung / Le personnel surveillant et de la cuisine en formation

Das Küchen- und Aufsichtspersonal hat am Mittwochnachmittag an einer interessanten Weiterbildung zum Thema "Konfliktlösung und Streitschlichtung" teilgenommen.
Danke für euren täglichen unermüdlichen Einsatz für unsere Kinder!

Le personnel surveillant et de la cuisine a participé ce mercredi après-midi à une formation "médiation et gestion de conflits".
Merci à vous pour votre dévouement quotidien pour nos enfants!

 

Weiterlesen
Zum Seitenanfang