Sternsingeraktion 2020: 2123 € für den Libanon / 2123 € pour le Liban

 

Auch in diesem Jahr beteiligte sich unsere Schule wieder an der Sternsingeraktion. Die Schüler der Degré supérieur sammelten mit ihren Lehrern  für den guten Zweck 2123 €. Die aktuelle Sternsingeraktion stellt das Thema Frieden am Beispiel des Libanon in den Mittelpunkt. 

 

Comme chaque année, notre école a également participé à la campagne "Sternsingeraktion". Les élèves du Degré supérieur ont collecté 2123 € avec leurs instituteurs  pour la bonne cause. La campagne actuelle des "Sternsinger" se concentre sur le thème de la paix, en prenant le Liban comme exemple. 

 

Weiterlesen

Kinderkarneval 2020 - Carnaval des enfants 2020

 

Weiterlesen

Der Kindergarten bei der Feuerwehr und der Polizei / Les maternelles visitent les pompiers et la police

Wir durften einen kleinen Einblick in die Welt der Polizei und der Feuerwehr haben. Vielen Dank für dieses unvergessliche Erlebnis.

Les enfants de l’école maternelle ont eu l’occasion de rendre visite à la police et aux pompiers. Ainsi ils ont pu se rendre compte des différentes facettes de leur travail. Un grand merci, c’était une visite extraordinaire.

 



Weiterlesen

Das Küchen- und Aufsichtspersonal auf Weiterbildung / Le personnel surveillant et de la cuisine en formation

Das Küchen- und Aufsichtspersonal hat am Mittwochnachmittag an einer interessanten Weiterbildung zum Thema "Konfliktlösung und Streitschlichtung" teilgenommen.
Danke für euren täglichen unermüdlichen Einsatz für unsere Kinder!

Le personnel surveillant et de la cuisine a participé ce mercredi après-midi à une formation "médiation et gestion de conflits".
Merci à vous pour votre dévouement quotidien pour nos enfants!

 

Weiterlesen

Sankt Nikolaus besucht uns - St. Nicolas nous rend visite

Letze Woche besuchte der Nikolaus alle Klassen. Im Kindergarten, sowie in der Unterstufe sprach er auch mit allen Kindern.

Es stellte sich heraus, dass wir doch größtenteils alles liebe Schüler haben. :)

 

La semaine dernière, Saint Nicolas a visité toutes les classes. Il a parlé à tous les enfants de maternelle et du degré inférieur.

Il a constaté, que la grande majorité de nos élèves sont très gentils! :)

 

Weiterlesen

Die Degré supérieur und ihre Weckmänner im Deutschunterricht

Die Schüler des degré supérieurs haben diese Woche im Deutschunterricht Weckmänner gebacken. Im Unterricht haben sie die Herkunft sowie verschiedene Bezeichnungen für Weckmänner kennengelernt: "Weggemann" in Kelmis, "Krampus" in Bayern, "Pfefferkuchenmann" in Ostdeutschland und noch Vieles mehr!
Anschließend wurden die nötigen Zutaten, Materialien und die Anleitung zum Backen der Weckmänner erarbeitet.
Schlussendlich konnten die Schüler fleißig ihren eigenen Weckmann backen.
Es hat uns sehr gut geschmeckt!

 

Weiterlesen

Schulschach gestartet! Ein Wort von Werner Paulus

schachis

Liebe Eltern , liebe Kinder !

 

Nun ist das Schul-Schach in Kelmis gestartet. Bei den Anfängern sowie bei den Fortgeschrittenen

 

              Ein  DANKESCHÖN an  Frau Direktorin Patricia Maats und an die Sekretärin Frau Viviane Evers für die tatkräftige Unterstützung

 

Die Kinder waren mit großer Freude, gar mit Begeisterung dabei

 

Die Anfänger (33)

sind augenblicklich bei  einem Schachkurs.

Sobald sie das Spiel beherrschen beginnen  sie mit der Meisterschaft

 

Die Fortgeschrittenen (32)

sind schon bei der 2. Runde ihrer Meisterschaften

 

                              

Gespielt wird immer in Altersgruppen, wie die Schuljahre.

Am Ende der Meisterschaften erhalten die 3 Erstplatzierten jeder Gruppe einen Pokal und in jeder Gruppe  2 Spieler(innen) die nicht bei den

3 ersten sind, aber immer zuverlässig  und sportlich gespielt haben.

 

 Finanziell unterstützt wird die Preisverteilung von

                                                        

der  Deutschsprachigen Gemeinschaft dem KSK 47 Eynatten  und dem Elternrat der Gemeindeschule Kelmis

 

Noch einige Anmerkungen

------------------------------------

Sieg 3 Punkte / Unentschieden  2 Punkte/   Niederlage 1 Punkt

Entschuldigtes Fehlen : 2 Punkte (zb. bei Krankheit)

Unentschuldigtes Fehlen 0 Punkte

 

Man kann mir bei Fehlen immer vorher Bescheid sagen

unter  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  --------------------------------------------------------------------------

                                        

 

                              Mit freundlichem Gruß !

                                           

                                         Werner Paulus

                    Grundschullehrer 5.Schuljahr  in Eynatten

                            von 1967-2002

    

                      In den Mittagspausen auch Schachlehrer

                           von 1967 bis 2019

 

                                       

                   Ich denke ich habe rund 1.000 Schulkindern

                                    das Schachspielen beigebracht

                                 ------------------------------------------

 

 

Weiterlesen

Das 2. Schuljahr frühstückt gesund

Mittwochs ist Frau Karin Laschet zu uns in die Schule gekommen und hat uns erstmal verschiedene Lebensmittel (Apfel, Butter, Nudeln, Klümpchen...) ausgeteilt. Diese Sachen, sollten wir erst beobachten und danach ordnen. Ist es gesund? Ist es ok wenn ich es ab und zu esse? Oder ist es ungesund? Dies, waren die drei Ordnungskategorien.

So haben wir schon mal entdeckt, was gesund und ungesund für unseren Körper ist. So wussten wir auch, was in unsere Pausenbrotdose gehört und was nicht.

Danach, fing der Spaß erst richtig an. Wir haben uns in Gruppen aufgeteilt um jeweils drei Stationen zu bearbeiten. Diese hatten natürlich alle etwas mit Essen zu tun.

Die erste Station war die Sandwichstation. Dort haben wir gelernt, wie man ein leckeres und gesundes Sandwich zubereiten kann.  Natürlich konnten wir unser Sandwich selbst gestalten mit den Lebensmitteln, die wir mögen. Hauptsache, sie waren gesund.

Die zweite Station war die „Gemüselollystation“. Das war etwas ganz Neues für uns. Wir durften uns Gemüse aussuchen und diese mit verschiedenen Formen ausstechen, das war ungefähr so, als ob man Weihnachtskekse backt. Danach, haben wir die Gemüseformen auf einen Holzstab getan und bekamen so den Gemüselolly.

Die letzte Station war ein Smoothie. Dort mussten wir erst Erdbeeren und Bananen schneiden, dann kam etwas Wasser und Orangensaft dazu und die ganze Mischung wurde dann gemixt um einen Smoothie zu bekommen.

Um diese tolle Aktivitäten abzuschließen, durften wir alle zusammen unsere Kreationen probieren. Insgesamt hat alles gut geschmeckt. 

 

Es war sehr interessant und wir haben viel gelernt.  Jetzt wissen wir auch was ein gesundes Pausenbrot ist.

Weiterlesen

Die Mittelstufe bei der Feuerwehr

⁷Am 11. und 14. Oktober besuchten alle Schüler der Mittelstufe das Feuerwehrarsenal in Kelmis. Nachdem uns die Feuerwehrmänner Rede und Antwort gestanden haben, durften wir die Ausrüstung anprobieren, die verschiedenen Wagen anschauen und selbst  den Wasserschlauch benutzen. Außerdem zeigten sie uns die Werkzeuge, die sie brauchen, wenn sie ein Auto aufschneiden müssen um einen Menschen zu retten. Besonders spannend war es am 11. Oktober, als wir live dabei waren, als ein Einsatz startete. So sahen wir wie schnell alles abläuft vom Alarm, über das Ankommen der Feuerwehrmänner, bis hin zur Abfahrt der Fahrzeuge.

Wir hatten super viel Spaß! Vielen Dank Joêl und Kevin!

 

Weiterlesen

Die Picassos der Mittelstufe

Am 11. Oktober haben die Schüler der Mittelstufe sich mit dem bekannten Künstler Pablo Picasso befasst.

Nachdem sie einige seiner Werke betrachtet und analysiert haben, durften sie selbst kreativ werden und Gesichter im Kubismus-Stil entwerfen...

Hier sind einige der Resultate - wir finden, dass schon kleine wahre Künstler unsere Mittelstufen besuchen!

 

Weiterlesen

Das 6. Schuljahr bei Technikids in Lüttich

Am 7. Oktober 2019 fuhren die beiden sechsten Schuljahre der Gemeindeschule Kelmis nach Lüttich. Vor Ort besuchten die Schüler und Begleitpersonen das Kompetenzzentrum Technifutur. Die Lehrpersonen teilten die Kinder in zwei Gruppen ein und nach der Begrüßung durch Chrissa und Olivier erhielten wir zahlreiche Informationen über technische Berufe. Danach führte Chrissa ihre Gruppe in die Robotik ein. Ein NXT-Roboter musste hier mit einfachen Befehlen programmiert werden. Das war vielleicht ein Spaß, als der Roboter sich bewegte und die Befehle der Kinder ausführte. Olivier arbeitete mit der zweiten Gruppe in der Werkstatt an einer Drehbank. Jeweils immer 2 Kinder stellten mit seiner Hilfe ein kleines Spielzeug aus Metall her. Nach dem Mittagessen wechselten dann die beiden Gruppen die Aktivitäten. Um 16 Uhr ging ein erlebnisreicher Tag zu Ende und wir verabschiedeten uns von Chrissa und Olivier.

 

 

Weiterlesen

STURMWARNUNG: SCHULHOFFEST ABGESAGT

Aufgrund der Sturmwarnung für das Wochenende, muss das Schulhoffest leider abgesagt werden.

Danke für ihr Verständnis.

Weiterlesen

Schulhoffest 2019

Herzliche Einladung an alle - Sincere invitation à tous

Weiterlesen

Animation pour les patrouilleurs scolaires DS

Lors de chaque nouvelle rentrée scolaire, les élèves du degré supérieur participent à une animation "patrouilleur".

Avec l'aide d'un policier, ils apprennent les gestes à faire aux abords d'un passage à pietons afin que ceux-ci traversent sans danger!

Durant toute l'année, les patrouilleurs mettront en pratique les consignes du policier et ils veilleront ainsi à la sécurité des écoliers. 

 

Weiterlesen

Apprendre en jouant au Degré Moyen

Au Degré Moyen, nos institutrices ont fait le choix de nous faire apprendre par le jeu.
Ici, nous sommes aux ateliers " tables de multiplication et division".
C' est gai d' apprendre en jouant!

 

Weiterlesen

Schülerlotsenausbildung der Oberstufe

Da die Sicherheit auf den Schulwegen von sehr großer Bedeutung ist, wurden die Schüler der Oberstufe auch dieses Jahr wieder zu Schülerlotsen ausgebildet, die in diesem Schuljahr an den Schülerlotsenübergängen die Sicherheit für die SchülerInnen unserer Schule erhöhen. Unter der Leitung des Polizisten Herrn Henri Manteau wurden die Schüler und Schülerinnen sowohl in der Theorie als auch in der Praxis auf diese verantwortungsvolle Aufgabe vorbereitet.

Weiterlesen

"Fahrradführerschein" in der Oberstufe

Bereits zu Beginn des Schuljahres entschlossen sich die Oberstufenklassen der Gemeindeschule Kelmis am Projekt "Fahrradführerschein" teilzunehmen. Diese Aktivität wurde in Zusammenarbeit mit der Polizei durchgeführt.

Anfang Mai besuchte uns dann ein Polizist der Polizeizone Weser-Göhl (Verkehrssicherheit) in der Schule und die Schüler aller Oberstufenklassen erhielten alle notwendigen Informationen (Verkehrsschilder, Verkehrsregeln, usw.), die sie brauchen, um mit dem Fahrrad korrekt am Straßenverkehr teilzunehmen.

Nach einer sorgfältigen Kontrolle aller Fahrräder auf deren Fahr-und Straßentauglichkeit auf dem Schulhof unserer Schule standen dann mehrere Rundfahrten durch Kelmis auf dem Programm. Dabei wurde die Fahrweise der Kinder durch mehrere Polizeibeamte beobachtet und falls nötig korrigiert.

Obwohl diese Aktivität für manche Schüler sehr anstrengend war, so hat sie doch allen großen Spaß gemacht.

 

Weiterlesen

La rentrée au Degré Moyen

Le premier septembre, madame Monique et madame Murielle ont préparé un jeu pour nous,les élèves du Degré Moyen.
Elles nous ont lu une lettre du " ministère ",annonçant que les récréations allaient être annulées suite à une invasion de moustiques.
Nous avons dû former des équipes et résoudre des énigmes afin de trouver les plantes qui allaient éliminer ces vilains insectes.
Nous n'avions qu' une heure!
Heureusement, les deux classes ont réussi chacune à découvrir les 4 plantes nécessaires et nous avons ainsi sauvé nos récréations.
Nous nous sommes bien amusés !

 

Weiterlesen

Sie suchen einen Kindergartenplatz?

Besuchen Sie uns gerne auch außerhalb des Tages der offenen Tür.

Damit genügend Zeit für ein persönliches Gespräch ist, bitten wir Sie, sich telefonisch unter folgender Nummer anzumelden:

087/ 65 96 34.

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind!

Weiterlesen

Votre enfant fera bientôt sa rentrée à l´école maternelle?

Alors n´hesitez pas et venez passer un moment dans une de nos classes maternelles avec lui (et ce même en dehors des journées "porte ouverte").

Prenez contact avec Patricia Maats au 087/ 65 96 34.

Ainsi nous pourrons planifier votre visite et organiser un entretien afin de répondre à toutes von questions.

 

A très bientôt!

Weiterlesen
Zum Seitenanfang