Visite au musée des Sciences naturelles à Bruxelles

Weiterlesen

Die "degré supérieur" lernt Deutsch anhand ihrer persönlichen Souvenirs

Im Deutschunterricht haben wir, die Schüler des 5. und 6. Schuljahres (degré supérieur), ein Souvenir mit in die Schule gebracht. Dieses haben wir zunächst schriftlich beschrieben.
Anschließend haben wir die Texte laut vorgelesen, wobei die Mitschüler das passende Souvenir erraten mussten.
Es war eine sehr interessante und amüsante Aktivität, bei der wir Neues voneinander gelernt haben!

 

Weiterlesen

Das 6. Schuljahr bei Technikids in Lüttich

Am 7. Oktober 2019 fuhren die beiden sechsten Schuljahre der Gemeindeschule Kelmis nach Lüttich. Vor Ort besuchten die Schüler und Begleitpersonen das Kompetenzzentrum Technifutur. Die Lehrpersonen teilten die Kinder in zwei Gruppen ein und nach der Begrüßung durch Chrissa und Olivier erhielten wir zahlreiche Informationen über technische Berufe. Danach führte Chrissa ihre Gruppe in die Robotik ein. Ein NXT-Roboter musste hier mit einfachen Befehlen programmiert werden. Das war vielleicht ein Spaß, als der Roboter sich bewegte und die Befehle der Kinder ausführte. Olivier arbeitete mit der zweiten Gruppe in der Werkstatt an einer Drehbank. Jeweils immer 2 Kinder stellten mit seiner Hilfe ein kleines Spielzeug aus Metall her. Nach dem Mittagessen wechselten dann die beiden Gruppen die Aktivitäten. Um 16 Uhr ging ein erlebnisreicher Tag zu Ende und wir verabschiedeten uns von Chrissa und Olivier.

 

 

Weiterlesen

Animation pour les patrouilleurs scolaires DS

Lors de chaque nouvelle rentrée scolaire, les élèves du degré supérieur participent à une animation "patrouilleur".

Avec l'aide d'un policier, ils apprennent les gestes à faire aux abords d'un passage à pietons afin que ceux-ci traversent sans danger!

Durant toute l'année, les patrouilleurs mettront en pratique les consignes du policier et ils veilleront ainsi à la sécurité des écoliers. 

 

Weiterlesen

Schülerlotsenausbildung der Oberstufe

Da die Sicherheit auf den Schulwegen von sehr großer Bedeutung ist, wurden die Schüler der Oberstufe auch dieses Jahr wieder zu Schülerlotsen ausgebildet, die in diesem Schuljahr an den Schülerlotsenübergängen die Sicherheit für die SchülerInnen unserer Schule erhöhen. Unter der Leitung des Polizisten Herrn Henri Manteau wurden die Schüler und Schülerinnen sowohl in der Theorie als auch in der Praxis auf diese verantwortungsvolle Aufgabe vorbereitet.

Weiterlesen

"Fahrradführerschein" in der Oberstufe

Bereits zu Beginn des Schuljahres entschlossen sich die Oberstufenklassen der Gemeindeschule Kelmis am Projekt "Fahrradführerschein" teilzunehmen. Diese Aktivität wurde in Zusammenarbeit mit der Polizei durchgeführt.

Anfang Mai besuchte uns dann ein Polizist der Polizeizone Weser-Göhl (Verkehrssicherheit) in der Schule und die Schüler aller Oberstufenklassen erhielten alle notwendigen Informationen (Verkehrsschilder, Verkehrsregeln, usw.), die sie brauchen, um mit dem Fahrrad korrekt am Straßenverkehr teilzunehmen.

Nach einer sorgfältigen Kontrolle aller Fahrräder auf deren Fahr-und Straßentauglichkeit auf dem Schulhof unserer Schule standen dann mehrere Rundfahrten durch Kelmis auf dem Programm. Dabei wurde die Fahrweise der Kinder durch mehrere Polizeibeamte beobachtet und falls nötig korrigiert.

Obwohl diese Aktivität für manche Schüler sehr anstrengend war, so hat sie doch allen großen Spaß gemacht.

 

Weiterlesen

Publication d'un livre interactif

Voici notre livre interactif…

 

Lien: https://read.bookcreator.com/tSZq8Lv2m6aXGwzxDwZ1PLleOmm2/Cep95wbgRnCmklgKE60xug

Weiterlesen

Visite du Parlement européen

Le 19 mars 2019, nous avons été à Bruxelles. L’avant-midi, nous sommes allés dans un musée qui racontait l’histoire de l’UE. Chacun d’entre nous a reçu une tablette pour parcourir le musée. L’après-midi, on a visité le Parlement européen. Le débat du jour était: des océans plus propres et moins de déchets plastiques. Ensuite, nous avons rencontré monsieur Arimont qui est le parlementaire de la Communauté germanophone. Il nous a parlé de son travail et nous avons pu lui poser nos questions.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          Loan

Weiterlesen

Classes de neige 2019

Résumé des classes de neige du 16 au 24 février 2019

  

Weiterlesen

Schneeklasse 2019

Rückblick der Schneeklasse 2019 der Oberstufe vom 7. bis zum 15. Februar 2019

Weiterlesen

Promenade dans les Hautes Fagnes

On est allé en Fagnes. C’était vraiment génial ! Je vais vous expliquer.

Tout d’abord, on a pris le bus, direction le toit de la Belgique. On s’est arrêté à la Baraque Michel où nous avons découvert la chapelle Fischbach.

Puis, on a repris le bus jusqu’au Centre Nature. Là-bas, on a visité le musée « Fania ». C’était vraiment génial !

Nous avons observé le coq de bruyère et découvert la faune et la flore si particulière des Fagnes.

Notre guide s’appelait Colette. Après la visite du musée, nous avons enfilé nos bottes et elle est venue se promener en Fagnes avec nous.

Elle nous a expliqué plein de choses. On a marché jusqu’au signal de Botrange, point culminant de la Belgique.

Nous avons traversé toute une partie de la réserve naturelle des Fagnes et marché sur les caillebotis. Ces chemins en bois permettent de ne pas s’enfoncer dans les marais ou marécages. C’était encore mieux que le musée !

Pour terminer notre journée, on a joué à la plaine de jeux au Centre Nature. C’était vraiment super !

 

Weiterlesen
Zum Seitenanfang